Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum!
Opern- und Konzertfreunde Furth im Wald
07.02.2015 20. Opernball Der Tenor Václav Sibera ist Solist der Oper des Nationaltheaters Prag. Er war Absolvent des Prager Konservatoriums, wo er Klarinette und Operngesang studierte. Seit 1999 ist er Solist der Staatsoper Prag, seit 2003 des Nationaltheaters. Mit der Staatsoper Prag tourte er im Januar 2005 durch Japan und trat im April 2005 in Seoul, Südkorea (Beseto Opera) auf. 2012 (Fusion der Staatsoper und des Nationaltheaters in Prag) wurde er Solist der Oper des Nationaltheaters Prag und singt in Inszenierungen der beiden Prager Opernhäuser, 2015 z.B. als Roderigo in Otello, als Malcolm in Macbeth, als Pong in Turandot, als Ismail in Nabucco u.a.